Etappe 6: Portugal

15.-19.7.: Also nach traumhaften Tagen in Tarifa (siehe letzter Eintrag in diesem Blog), sowie Tagestouren nach Conil und Cádiz, geht es weiter in das Städtchen Huelva. Strand und Campingplatz sind grausam, deshalb bleiben wir auch nur 2 Tage, können nichts Schönes berichten.

Albufeira ist der erste Ort in Portugal, welchen wir anfahren, Campingplatz wunderschön, ist jedoch 2 km vom Städtchen und vom Strand entfernt. Aber schon am nächsten Tag stellen wir fest, das es eine Tourihochburg ist, also nichts für uns.

3 Tage reichen uns und weiter geht es nach Sagres. Es erwartet uns ein traumhaftes Fischerdorf an der Spitze von Portugal: Einfach grandios, ein bisschen noch wie im Dornröschenschlaf. Süße alte Fincas und eine traumhafte Landschaft. Wetter tagsüber ca. 29°C, kühlt sich abends allerdings auf 17°C ab. Wir erleben den Wind von allen Seiten, selbst das Kochen mit unserem Gaskocher draußen fällt uns schwer.

So jetzt lasst einfach die Bilder auf Euch wirken, wir melden uns bald wieder.

Liebe Grüße,
Eure Oldies

Altstadt von Albufeira: Wir sind in Portugal angekommen, wie man sieht
Süße Gassen in Albufeira
Strand in Albufeira
Wir überlegen, dieses neue Fahrrad zu kaufen… gemacht von einem Künstler
Schöne Kulisse
Der erste schöne Strand in Sagres, an der Spitze Portugals
Porches, Portugal
Klippen in Sagres
Ein traumhafter Platz zum Verweilen (Sagres) in Portugal: Windumtost, wie man sehen kann
Das weite Meer
Steine vom Wasser und Wind bearbeitet
Fortaleza in Sagres
Sagres
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Etappe 6: Portugal

  1. Axel & Moni sagt:

    Hallo ihr Beiden, heute ist auch hier der Sommer wieder eingekehrt. Nur leider müssen wir arbeiten…..
    Bei euren schönen Fotos kann man direkt neidisch werden. Weiterhin alles Gute.
    Axel & Moni

  2. Michael und Claudia sagt:

    Hallo ihr lieben,
    wir sind wie immer begeistert von euren wunderschönen Bildern und
    Eindrücken. Habt weiterhin eine schöne Zeit, bleibt gesund und wir freuen uns
    auf weitere Berichte und Bilder.
    Also macht es gut und auf bald. Wir drücken euch ganz doll.
    Liebe Grüße, Claudia und Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.