2017: Die Räder rollen wieder

 

 

 

 

 

 

(Bilder anklicken zum Vergrößern)

Liebe Freunde,
lange war es ruhig hier auf dem Blog. Doch jetzt haben die Oldies Karin und Rainer beschlossen, sich erneut in die Sättel zu schwingen! Am morgigen Freitag, den 3. November 2017, machen sie für vier Monate die Straßen Südostasiens erneut unsicher! Wie schon bei unserer ersten Tour werdet Ihr auch dieses Mal wieder auf diesem Blog regelmäßig von uns zu lesen bekommen. Hoffen wir, dass wir dieses Mal ohne Einträge wie „Wo ist Karin??“ auskommen werden…
Bevor jedoch unser zweites Abenteuer mit dem Flug von Köln über Istanbul nach Bangkok beginnt, wollen wir uns vorab bei allen bedanken, die uns vor und während unserer Reise unterstützen:

Für die Ausrüstung war wie immer Fahrrad Schmalley in Wuppertal zuständig.

Für unser körperliches Wohl (medizinische Betreuung) sorgte Dr. Gerd Asbeck, Wuppertal.

Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, dass Ihr noch einmal auf mich verzichten könnt (Rainer), denn auf Karin zu verzichten seid Ihr inzwischen ja gewohnt (sie genießt ihren Ruhestand).

Liebe Eltern, Wolfgang und Evi, wir hoffen, Ihr bleibt gesund.

Anni und Anette: Wir werden oft an Euch denken.

Liebe Barbara, lieber Lutz: Vielen Dank für den Transport zum Flughafen, das ist eine große Hilfe.

Liebe Verena, lieber Philip: Euch alles Gute, wir denken im Januar ganz fest an Euch.

Liebe Vivien, liebe Greta und lieber Franz: Wir werden euch vermissen, aber Ihr seid immer bei uns.

Und auch diesesmal besonderen Dank an unseren Sohn Eike welcher für uns diesen Blog mit Leben füllt.

So, das war’s aus Wuppertal, wir sind dann mal weg und melden uns wieder aus Thailand!
Herzliche Grüße,
Karin und Rainer

15 Gedanken zu „2017: Die Räder rollen wieder“

  1. Hallo Rainer und Karin ,
    haben euch gefunden , schöne Bilder habt ihr auf eure Seite .
    Wir wünschen euch nochmals eine gute Reise .Schickt uns immer die neusten Bilder und das gute Wetter.
    Liebe Grüße ,
    Tante Anni , Bruno & Marie-Louisa

  2. Hallo meine Lieben, um einen Tag verpasst. Claudia sagte, am 05.11. geht es los. Unsere Gedanken begleiten euch und ich werde mit dem Finger auf der Landkarte verfolgen, wo ihr steckt. Alles Gute, bleibt gesund. Kirsten und Lothar

  3. Liebe Karin, lieber Rainer,
    wir wünschen Euch eine tolle Reise une freuen und auf Eure Berichte! Kommt gesund wieder!
    Liebe Grüße
    Philip und Verena

  4. Hallo ihr Beiden,
    bleibt gesund und genießt trotz der Anstrengungen eure Tour.Wir werden in Gedanken bei euch sein. Erstmal gutes Ankommen…..

  5. Hallo ihr Lieben,freuen uns,dass ihr gut angekommen seid.Hier ist es schon richtig kalt geworden und es regnet viel.Wir wünschen euch eine gute Zeit und sammelt viele schöne Eindrücke.Rainer pass mir schön auf Karin auf,nicht dass sie wieder verloren geht,dass halten unsere Nerven aus.Wir freuen uns schon auf schöne Bilder. Liebe Grüße Claudia und Michael.

  6. Hallo Reiner und Karin,

    wir haben heute mit Anni bei Kaffee und Kuchen eueren Bericht
    gelesen und Bilder betrachtet . Ihr seit ja gut angekommen toll.
    Die ersten Eindrücke gesammelt. Das freut uns sehr.
    Wünschen euch weiterhin einen guten Start .
    Liebe Grüße aus Neviges
    Bruno , Anni , und Marie

    meine zweite mail : sonnenschein4566gmail.com

  7. Hallo ihr zwei Globetrotter,durch die detalierten Berichte und Bilder haben wir das Gefühl wir sind mit euch unterwegs.Wir sind immer ganz neugierig auf die nächsten Etappen.Euch weiterhin eine gute Zeit und bleibt gesund.Liebe Grüße Claudia und Michael
    Hier ist es weiterhin kalt und regnerisch und ungemütlich

  8. Ihr Lieben, um die Temperaturen beneiden wir euch, um die Schlangen und Hunde nicht. Wir wünschen euch eine gute Reise und hoffen, wir sehen uns im Mai 2018 auf Fuerte wieder. Ganz liebe Grüße, Karin bleib tapfer! Barbara und Martin

  9. Hallo ihr Lieben,wir freuen uns immer wieder über eure Berichte und Bilder.Jetzt seid ihr schon fast 2 Wochen unterwegs,wie die Zeit vergeht.Passt schön auf euch auf,macht schöne Bilder und genießt die Landschaft.Weiterhin alles Gute wünschen Claudia und Michael

  10. Na, mit Worten seid Ihr ja lässig, doch die Fotos zeigen, dass alles gar nicht so „ohne“ ist (Schlangen). Auch das Essen von rohem Gemüse in Asien….. Ich bewundere Euren Mut, Eure Kraft und ganz besonders Euren Zusammenhalt! Meine besten Wünsche sind mit Euch! Die Wiener Barbara

  11. Es scheint euch ja gut zu gehen. Bleibt ja weiterhin gesund, damit wir weiterhin so schöne Bilder bewundern können. Hier verpasst ihr bestimmt nichts. L.G. Axel und Moni

  12. Hallo ihr zwei Weltenbummler,habt wieder eindrucksvolle Bilder gemacht.Hier in Wuppertal machen bald die Weihnachtsmärkte auf und es wird langsam kälter.Euch wünsche ich weniger Monsumregen und weiterhin ein gutes Vorwärtskommen und eine gute Zeit.Bis bald.Liebe Grüße Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.