Fast am Ziel: Entspannung in Ban Krut

Liebe Daheimgebliebene!
Das Wetter hinter Surat Thani auf dem Weg nach Chumphon war traumhaft. Endlich lachte uns wieder die Sonne. Da wir nun den letzten vier Wochen entgegengehen, haben wir uns nun langsam in Richtung Bangkok begeben. Wir sind bei traumhaftem Wetter entlang der Küstenstraße über Chumphon, Lang Suan Richtung Ban Krut gefahren. Die Landschaft dort ist einfach atemberaubend schön! Auf unserem Weg haben wir kaum eine Menschenseele getroffen, so dass wir zwei Oldies allein und ganz im Einklang mit der Natur radeln konnten.
Seit zwei Tagen haben wir nun eine wunderschöne Unterkunft in Ban Krut und werden dort zwei Wochen verweilen, so dass sich unsere Räder von uns erholen können… Regelmäßige Tagesausflüge mit den Fahrrädern stehen natürlich auf dem Programm, denn auch hier gibt es in der Umgebung noch viel zu entdecken. Danach werden wir uns auf die letzte Etappe begeben: Über Hua Hin Richtung Bangkok, was noch einmal ca. 400 Kilometer bis zum Flughafen sind. Aber erst einmal: Entspannen!
Wir werden weiter berichten.
Herzliche Grüße aus der Sonne (endlich!) senden Euch die Oldies:
Karin und Rainer

Hier wie immer ein paar Fotos mit dem gewohnten Hinweis auf unser Webalbum:

Auf verschlungenen Pfaden

Endlich mal eine Pause!

Rush Hour

Kaum eine Menschenseele

Im Hintergrund die Berge von Myanmar

Ist das nicht traumhaft?

Impressionen am Meer

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Fast am Ziel: Entspannung in Ban Krut

  1. Axel sagt:

    Das freut mich für euch, dass ihr endlich Sonne habt. Hier haben wir im Moment Tagestemperaturen um den Gefrierpunkt und Nachts sogar um die -7° . Dann erholt euch mal am Strand und genießt die letzten Wochen, bevor ihr wieder in der alten winterlichen Umgebung seid….L.G.Axel

  2. lena Bell sagt:

    Hallo Karin, hallo Rainer,
    nach dem vielen Regen habt ihr euch ja wohl einen schönen Strandurlaub verdient….
    Ich hoffe es geht euch gut und ihr lasst die Seele baumeln. Sehen uns im März:-)
    Liebe Grüße und Drücker
    Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.